Hausaufgabe zum 10. November

Üben, üben, üben heißt es für uns zur Vorbereitung des Percussionlabors. Und wie sieht es bei euch aus? Wenn ihr bis dahin nicht ungeduldig Däumchen drehen wollt, könnt ihr eure Hände auch anderweitig in Stimmung bringen. Wie? Das zeigt euch Peter in dem Video.

Wir wollen diese Body Percussion mit euch gemeinsam spielen.

Zu kompliziert? Dann heißt es auch für euch üben, üben, üben. Für die Streber unter euch gibt es jetzt eine Hausaufgabe. Die Kontrolle erfolgt am 10. November im Peter-Weiss-Haus beim Percussionlabor. Viel Spaß!

Advertisements